Guadalupe auf Radio Horeb

Am Samstag, dem 11. Dezember 2021 sendet Radio Horeb in seiner Sendereihe Spiritualität einen Beitrag über den Wallfahrtsort Guadalupe. Das Programm kann man um 7 Uhr mexikanischer und um 14 Uhr deutscher Zeit unter anderem über das Internet mitverfolgen.

Der weltweit größte Wallfahrtsort der katholischen Kirche ist die Basilika von Guadalupe in Mexiko-Stadt. 1531 ist dort die Muttergottes dem Ureinwohner Juan Diego erschienen. Als Zeichen der Echtheit der Erscheinung ist ein Bild Mariens auf dem Mantel des Indios hinterblieben, das unter den indigenen Völkern Zentral- und Mittelamerikas eine massenhafte Hinwendung zum Christentum bewirkt hat. Darum wird die Muttergottes von Guadalupe auch als „Stern der Evangelisation“ gefeiert. Das Bild auf dem Mantel, über dessen Entstehung die Wissenschaft noch immer rätselt, ist bis heute erhalten und wird als Gnadenbild verehrt. Über die Anfänge und die Bedeutung des Marienwallfahrtsortes sprechen wir mit dem aus Mexiko-Stadt zugeschalteten Pfr. Mathias Faustmann, der die deutschsprachige Gemeinde vor Ort leitet. So bereiten wir uns mit dieser Sendung auf den Gedenktag der Jungfrau von Guadalupe am 12. Dezember vor: An diesem Tag übertragen wir um 16:00 Uhr live den Rosenkranz mit allen Radio Maria Stationen weltweit.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.