Ökumenischer Gottesdienst

Die Deutsche Katholische Seelsorge und die Evangelische Gemeinde Deutscher Sprache in Mexiko laden herzlich zum Ökumenischen Gottesdienst ein. In diesem Jahr sind es 500 Jahre her, dass die Christenheit sich ein weiteres Mal gespalten hat. Über Jahrhunderte hinweg haben sich Christen in der Abgrenzung voneinander Leid und Verletzungen zugefügt. Gott sei Dank sind mit der Ökumenischen Bewegung Verständnis und Versöhnung gewachsen. Aber viele Wunden warten immer noch auf Heilung. In der Vorbereitung des Reformationsgedenkens haben katholische und evangelische Repräsentanten sog. „Healing of Memories-Gottesdienste“ gefeiert. Um in eine gemeinsame Zukunft schauen zu können, müssen die Wunden der Vergangenheit sich schließen.

Im gleichen Gottesdienst wollen wir auch den Volkstrauertag begehen. Wir gedenken der Kriegstoten und der Opfer von jeglicher Gewaltherrschaft. Auch hier gilt: Das Erinnern an vergangenes Leid ist nicht etwa rückwärtsgewandt, sondern läßt uns die Verantwortung für den Frieden in Gegenwart und Zukunft erst richtig begreifen.

IMG_2546img_25462.jpg

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s