Mexikoreise – Datum steht fest

Im Juli 2018 wird es eine organisierte Reise durch den faszinierendsten Teil von Mexiko geben – das koloniale Mexiko. Der Veranstalter der Reise ist die Deutsche Katholische Seelsorge in Mexiko. Die Leitung der Reise hat Pfarrer Mathias Faustmann.

Die Reise findet in zwei Teilen statt. Der erste Teil der Reise ist eine Pilgerfahrt zu den wichtigsten religiösen Stätten des kolonialen Mexiko: der größte Wallfahrtsort weltweit Guadalupe, wichtige Kathedralen, die Marienheiligtümer San Juan des Los Lagos und Zapópan sowie weitere Sakralbauten. Natürlich werden wir auch die kulturellen Höhepunkte des Landes besichtigen wie den Pyramidenkomplex Teotihuacán oder den Templo Mayor in Mexiko-Stadt.

Bei der Reise wurde besonderen Wert auf die Begegnung mit dem Leben der Mexikaner  gelegt. So werden z.B. deutschsprachige mexikanische Studenten an der Reise teilnehmen, wir werden Hilfsprojekte kennenlernen und in den mexikanischen Alltag eintauchen.

Der zweite Teil der Reise besteht aus einer Woche Erholung an den schönsten Pazifikstränden rund um die Stadt Puerto Vallarta. In einem mondänen und komfortablen Hotel wartet Entspannung pur auf die Teilnehmer.

Man kann sich für den ersten oder den ersten plus den zweiten Teil der Reise anmelden. Weitere Informationen und Preise werden zeitnah an dieser Stelle veröffentlicht werden.

IMG_1499

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s