Doku über die Maya

Unter dem Titel „Söhne der Sonne“ veröffentlicht das ZDF eine dreiteilige Serie über die amerikanischen Hochkulturen. Die Maya waren eine Zivilisation, die sich über mehrere Jahrhunderte zwischen der Halbinsel Yucatán im heutigen Mexiko und Guatemala entwickelte. In der Folge über diesen mesoamerikanischen Stamm werden die zivilisatorischen Verdienste wie der hochentwickelte Kalender und die Pflanzenzucht ebenso erwähnt wie die Selbstverstümmelungen und die Menschenopfer. Ingesamt sehenswert.

Söhne der Sonne – Die Maya 43 min

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.