Ralf Hirsch leitet nun St. Stephanus

Von Ana Ostric

Am anderen Ende der Welt hat er es gemerkt. Wie sehr ihm die Heimat gefehlt hat und wie wichtig der Gebrauch der Muttersprache ist. Nach neun Jahren in Mexiko-Stadt ist Pfarrer Ralf Hirsch (43) nach Deutschland zurückgekommen. Seit 1. August leitet er die katholische Gemeinde St. Stephanus Wiesdorf/ Bürrig/Küppersteg und ist ins Bürriger Pfarrhaus eingezogen. „Bis zu meinen Eltern nach Bergisch Gladbach brauche ich jetzt nur noch 20 Minuten statt 20 Stunden“, sagt Hirsch. Read more